DURCHFÜHRUNG

Sie erhalten am Tag vor der Vorstellung ein Mail, ob diese am besagten Datum stattfindet oder ob wir am Verschiebedatum spielen. Das Schutzkonzept wird mitgeschickt.

ANREISE

Wir freuen uns, wenn Sie mit den ÖV anreisen. Die Bushaltestelle Küssnacht am Rigi, Seilbahn befindet sich direkt vor der Talstation. Einige Parkplätze stehen bei der Talstation zur Verfügung. 

ABLAUF

Das Stationentheater beginnt bei der Talstation der Luftseilbahn Küssnacht-Seebodenalp und dauert ca. 120 Minuten. In drei Gruppen à je 20 Personen werden Sie entlang des Kretenweges (2 km Fussweg, ca. 30 Minuten Wegzeit) zur Ruodisegg geführt. Die letzte Gruppe kommt um 22.15 Uhr dort an, für einen gemeinsamen Schluss mit allen Gruppen.

RÜCKKEHR

Ab 22.30 Uhr fährt mehrmals ein Shuttlebus zur Bergstation. Von da gelangen Sie mit der Gondel zur Talstation.

Bitte ziehen Sie gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung an – das Theater findet draussen statt.

Das Wandertheater ist nicht durchgehend barrierefrei, mit etwas Unterstützung hingegen schon. Melden Sie sich dafür unter info@kuessnachter-theaterleute.ch